News aus dem ServiceCenter Bösingfeld

Vor ein paar Tagen traf sich der Vorstand der InteressenVereinigung der Lippischen e.V. mit dem Kuratoriumsvorsitzenden der GesundheitsStiftung Lippe, Herrn Dr. Hüser.

Die InteressenVereinigung der Lippischen e.V. wurde 2003 gegründet. Neben der Zielsetzung verfolgt der Verein seit mehreren Jahren die Förderung der Sozialen Kompetenz innerhalb und außerhalb des Vereins.

Hierzu gehören z. B. die Mitgestaltung von Kindergarten Spielplätzen, die Renovierung in Schulen, die Pflege von Wanderwegen und das Aufstellen von Ruhebänken. Auch jährliche „Schuhkarton-Aktionen“ für die Detmolder- bzw. Bad Salzufler Tafel.

Nun hat der Verein sich entschlossen, eine Patenschaft mit der GesundheitsStifung Lippe einzugehen. Die Kosten hierzu werden komplett von den Mitgliedsbeiträgen und Spenden finanziert. „Hand in Hand“ unterstützt die InteressenVereinigung nun die GesundheitsStiftung Lippe. Zu dem freiwilligen Mitgliedsbeitrag überweist der Kreis Lippe denselben Betrag nochmals an die Stiftung. Als Förderer für unsere Region Lippe.

Wer mehr über die ivl wissen möchte, kann sich gerne über die Homepage www.ivdl.de informieren.

zurück