News aus dem ServiceCenter Bösingfeld

"Bücher machen Freude! Bücher sind Freunde!" - Unter diesem Motto bietet der Bücherschrank Lesespaß für jung und alt.

Der "offene Bücherschrank" befindet sich seit dem 01.05.2013 auf dem Marktplatz in Bösingfeld. Egal ob ein Buch vor Ort, auf den gemütlichen Bänken in der Nähe oder zuhause gelesen werden möchte; der Bücherschrank ist zu jeder Zeit nutzbar.

Elke und Christian Grabenhorst involvierten diese Idee, welche den Einwohnern eine Vielzahl an unterschiedlichen Werken bietet. Besonders ist hierbei, dass jeder an der Literaturgestaltung des Bücherschrankes mitwirken kann. Gerne dürfen Bücher behalten werden oder von zuhause mitgebracht werden und im Bücherschrank hinterlegt werden.

Der Bücherschrank ist über den "Werkstatt-Treff Hannover" bezogen worden. Nach der Idee des ersten Bücherschrankes in Bonn entwarf und produzierte Werkstattleiter Bernd den Bücherschrank.

Mithilfe finanzieller Unterstützung, u.a. durch die Lippische Landesbrandversicherung, Service Center Bösingfeld, Michael Falkenrath, konnte das Projekt verwirklicht werden. Der Bücherschrank wird betreut durch die Arbeitsgemeinschaft "Schülerbücherei" der Realschule Extertal unter der Leitung von Frau Christel Eickmeier und dem Heimat und Verkehrsverein Extertal-Bösingfeld e.V.

zurück